Androidblogs.de

20.10.2018

PocketPC.ch

PocketPC.ch Avatar

Google will bis zu 40 Dollar für Android Apps

Google AppsDie Google Apps sind bald nicht mehr gratis. Weil die EU-Kommission Googles Lizenzpolitik verurteilte. Nun sind erste Informationen über die Preisgestaltung durchgesickert - und die haben es in sich!
Weiter zum Artikel...

by Yves Jeanrenaud at 20.10.2018, 17:49 Uhr

thedroidgeeks.de

thedroidgeeks.de Avatar

Honor Play – Budget Smartphone für mobiles Gaming im Test

Im Rahmen der IFA Anfang September hat Honor ein neues Smartphone auf den Markt gebracht. Dieses ist vollgepackt mit guter Hardware, kommt zu einem echten Kampfpreis und ist auf mobiles Gaming optimiert. Ob das Konzept funktioniert und wie mir das Honor Play gefällt, erfahrt ihr im Testbericht.

Das Honor Play. Honor und Huawei stampfen mal wieder eine Produktlinie aus dem Boden. Zielgruppe des Honor Play: Junge Menschen mit einer Affinität zum Zocken auf dem Smartphone. Dazu benötigt man einiges an Leistung, auch wenn es ‘nur’ Smartphone-Spiele sind. Spiele wie PUBG, Fortnite und Pokemon Go fressen einiges an Ressourcen und sind höchst anspruchsvoll. Da man sich aber vor allem an junge Personen richtet, darf das Smartphone nicht allzu teuer sein.

Deshalb setzt Honor für das Play vor allem etwas ältere Flaggschiff-Technologie ein und nicht ganz das Neuste vom Neusten. Konkret bedeutet das:

  • Kirin 970 Prozessor
  • Octa-Core CPU mit 4x 2,4 GHz und 4x 1,8 GHz
  • 4GB Arbeitsspeicher
  • 3750 mAh Akku
  • 6,3 Zoll Full HD+ Display mit 2.340 x 1.080 Pixeln

Design und Verarbeitung des Honor Play

Das Honor Play wirkt für seine Preis-Kategorie extrem hochwertig. Das Gehäuse besteht zum größten Teil aus kühlem Metall. Das verleiht dem Play eine hochpreisige Haptik und ein wertiges Gewicht.

Insgesamt ist das Honor Play in drei Farben erhältlich. Schwarz, Blau und, die im Bericht getestete Version, Violett. Zusätzlich gibt es noch zwei sogenannte „Player Edition“. Diese verfügt über eine gefräste und gemusterte Rückseite. Farblich sind die Geräte in dieser Sonderversion entweder Schwarz mit roten Akzenten oder Rot mit Schwarzen Akzenten. Optisch auf jeden Fall sehr ansprechend.

Persönlich gefällt mir die Rückseite aus Metall sehr gut. Das verhindert zwar Wireless Charging, macht das Gerät aber gleichzeitig auch deutlich robuster. Außerdem dient das Metall Gehäuse zur besseren Abführung der Wärme, welche im Prozessor beim Zocken entsteht.

Hardware des Honor Play

Hardwareseitig verfügt das Honor Gaming Smartphone über beeindruckende Hardware. Das Herz des Gerätes bildet der starke Kirin 970 Prozessor. Dieser wurde mit dem Huawei P20 Pro eingeführt. Er ist eigentlich erst ein halbes Jahr alt und zum Zeitpunkt der Ankündigung des Honor Play der stärkste Prozessor der Mutter-Firma Huawei.

Zusätzlich gibt es noch 4 GB RAM Arbeitsspeicher. Intern sind 64 GB Speicher verbaut. Dieser lässt sich allerdings problemlos mit einer microSD Karte erweitern.

In Sachen Hardware und Leistung habe ich mich beim Test des Honor Play vor allem aufs Zocken konzentriert. Zum größten Teil hier PUBG, da Honor hier in dem Fall mit den Entwicklern kooperiert. Aber auch Pokemon Go und Asphalt waren mit dabei. Und ich muss sagen: Die Performance ist beeindruckend. Wenn man sich vor Augen hält, was dieses Smartphone kostet und dann leistet… 

Die Frames sind stets relativ hoch und stabil, das Smartphone wird nicht übertrieben heiß und Dank des gigantischen Displays ist trotz Finger davor viel zu erkennen. Zum Display aber gleich noch mehr.

Die gute Performance hat aber auch noch eine andere Ursache. Das Honor Play verfügt, wie einige andere Huawei und Honor Smartphones auch, über einen GPU Turbo. Der GPU Turbo ist ein Software-Feature welches die Grafikberechnung optimiert. Das funktioniert generell bei allen Spielen, allerdings noch besser, wenn die Entwickler dieses Feature supporten. Und hier schließt sich der Kreis wieder mit PUBG Mobile.

Display des Honor Play

Um unterwegs auch entspannt und gut Zocken zu können braucht man ein hochwertiges und vor allem großes Display. Auch hierauf hat Honor geachtet und ein 6,3 Zoll Display verbaut. Wie aktuell üblich verfügt auch das Honor Play über einen Einschnitt im Display für die Frontkamera und die Sensoren.

Im Alltag gefiel mir der Bildschirm eigentlich relativ gut. Nur bei Sonnenschein stieß das Display schnell an seine Grenzen. Bei direkter Lichteinstrahlung ist der Inhalt nur sehr schwer abzulesen. Honor hat hier auf ein LCD und nicht auf ein AMOLED Panel gesetzt. Vermutlich auch eine Preisfrage.

Kamera des Honor Play

Der größte Schwachpunkt des Honor Play ist die Kamera und da sind sich fast alle Tester einig. Für gelegentliche Schnappschüsse mag die Kamera eventuell ausreichen, für mehr aber auch nicht.

Auf der Rückseite gibt es eine Dual-Kamera mit 16 und 2 Megapixeln. Hier einige Beispiel-Bilder welche ich während des Tests aufgenommen habe:

Wie auch beim Honor 10 setzt man hier auf den AI-Fotomodus mit Szenen- und Objekterkennung. Das Honor Play weiß also welche Umgebung aufgenommen wird und passt die Einstellungen entsprechend an.

Das Ergebnis ist häufig allerdings eher mau. Völlig überdrehte Farben und Sättigung sind hier fast Standard. Für bessere Fotos sollte man hier meiner Meinung nach den AI-Modus deaktivieren. Das ist aber glücklicherweise auch nachträglich noch möglich.

Fazit zum Honor Play

Mit dem Honor Play wagt man einen ersten Schritt in das noch relativ junge Segment der Gaming-Smartphones. Honor ist ein guter Kompromiss zwischen Highend Leistung und Budget Preis gelungen. Für ca. 330 € bekommt man mit dem Honor Play wirklich sensationell gute Hardware und eine klasse Performance für Spiele. Bei der Kamera ist allerdings werden dann Abstriche gemacht. Völlig zurecht, da der Hauptfokus des Smartphones auf einem anderen Bereich liegt.

Vor allem für junge Leute die Spaß an langem und performantem Zocken von PUBG, Fortnite, Pokemon GO usw. haben kann ich das Honor Play empfehlen. Dank Honor muss man nicht zwingend zum Razer Phone oder ASUS R.O.G Phone greifen.

Das Honor Play gibt es ab einer UVP von von 329,00 € unter anderem auch bei Amazon.de*.

Der Beitrag Honor Play – Budget Smartphone für mobiles Gaming im Test erschien zuerst auf thedroidgeeks.de. Dieser Feed ist nur für den persönlichen, nicht gewerblichen Gebrauch bestimmt und Inhalt des Angebotes von thedroidgeeks.de.

by Sebastian at 20.10.2018, 14:57 Uhr

19.10.2018

Appoid

Appoid Avatar

Astrolapp Live Planeten- und Sternkarte, Boxes Drop – Tower block und 7 weitere App-Deals (Ersparnis: 23,61 EUR)

Hol dir die Sterne auf dein Smartphone, personalisiere es mit nützlichen Tools oder spiele einfach ein paar coole Spiele. Mit den heutigen App-Deals geht das für kurze Zeit sogar kostenlos.

Astrolapp Live Planeten- und Sternkarte

Das Universum ist gigantisch und vermutlich kennen wir mit mit dem sichtbaren Bereich von rund 46 Milliarden Lichtjahren nur einen winzigen Ausschnitt. Ein paar Tausend Sterne kannst du dir immerhin über diese App ansehen. Die interaktive Karte bietet dabei noch zahlreiche weitere Features.

Von 1,99 auf 0,00 EUR reduziert
(159) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,5
[Download via Play Store]

Boxes Drop – Tower block

Als Kind haben wir mit Bauklötzen Türme gebaut. Wenn Sie umgefallen sind, haben wir einfach neue gebaut. In diesem Spiel solltest du die Blöcke aber so stapeln, dass sie nicht so schnell einstürzen. Solange die fallenden Boxen den Boden nicht berühren, ist alles gut.

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(62) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,1
[Download via Play Store]

Cannon Master VIP

Die Monster aus dem All müssen mit deinen Raketen aufgehalten werden. Für deine Dienste wirst du mit Gold belohnt, das du in den Ausbau deiner Kanone investieren kannst. Sehr schönes Retro-Game dass durchaus Erinnerungen weckt.

Von 0,89 auf 0,00 EUR reduziert
(558) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,4
[Download via Play Store]



Rotation Control Pro

Dreht man sein Smartphone oder Tablet, dreht sich auch das Display und passt sich an. Das lässt sich allerdings nur global aktivieren und deaktivieren. Wenn man nur bestimmte Apps gedreht sehen möchte, braucht man eine App wie diese.

Von 2,89 auf 0,00 EUR reduziert
(1550) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,6
[Download via Play Store]

Music Player Pro

Wer keinen Streamingdienst nutzt und seine eigene Musik hören will, kommt mit den meisten vorinstallierten Playern schnell an Grenzen. Vielleicht ist diese App genau die richtige Alternative für dich.

Von 3,99 auf 0,00 EUR reduziert
(28994) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,7
[Download via Play Store]

Toca Life: Town

Man muss kein Kind sein, um diese App zu spielen, auch wenn sie nicht unbedingt für Erwachsene entwickelt wurde. Gehe in deiner Stadt auf Entdeckungsreise und sei, wer auch immer du sein möchtest. Kindgerechte App ohne In-App Käufe.

Von 4,49 auf 0,00 EUR reduziert
(5284) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]

Aralon: Forge and Flame

Für Fans von Rollenspielen und guter Grafik ist dieses Spiel genau das richtige. Begib dich auf eine fantastische Reise durch eine unbekannte Welt.

Von 4,99 auf 0,00 EUR reduziert
(933) – Durchschnittliche Bewertungen: 3,8
[Download via Play Store]

Tiny Empire – Epic Edition

Das Königreich in diesem Spiel besteht aus mehr als 100 Level. In diesen gehst du nicht nur auf Entdeckungsreise, sondern musst dich auch mit wilden Orks nd anderen Kreaturen herumschlagen. Benutze deine Kanone mit unterschiedlichen Bomben. Jede hat ihre Vorzüge und muss am richtigen Ort eingesetzt werden.

Von 2,99 auf 0,00 EUR reduziert
(80) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,4
[Download via Play Store]

BLOCK 1010 – COLORFUL

Jeder kennt das Original. Auch hier gibt es fallende Blöcke, die richtig angeordnet werden müssen. Fülle den Bildschirm und sammle möglichst viele Punkte.

Von 0,79 auf 0,00 EUR reduziert
(44) – Durchschnittliche Bewertungen: 3,5
[Download via Play Store]

by Appoid at 19.10.2018, 23:19 Uhr

18.10.2018

PocketPC.ch

PocketPC.ch Avatar

Huawei Watch GT – eine Smartwatch mit neuem OS

HUAWEI Watch GTHuawei hat nicht nur seine beiden neuen Flaggschiffe Huawei Mate 20 und Huawei Mate 20 Pro vorgestellt, sondern auch eine neue Smartwatch. Die Huawei Watch GT kommt aber nicht mit Googles Wear OS.
Weiter zum Artikel...

by Yves Jeanrenaud at 18.10.2018, 09:21 Uhr

17.10.2018

PocketPC.ch

PocketPC.ch Avatar

Google Apps in Europa zukünftig nicht mehr gratis

Google LogoPlay Store, Maps, Docs, Gmail etc. - alle Google Apps umsonst. Das wird sich nun wegen der Rekordstrafe der EU-Kommission gegen Google sehr schnell, nämlich binnen 90 Tagen, ändern.
Weiter zum Artikel...

by Yves Jeanrenaud at 17.10.2018, 16:49 Uhr

Huawei Mate 20 und Mate 20 Pro vorgestellt

Huawei Mate 20 ProEndlich wurden die neuen Flaggschiffe von Huawei in London vorgestellt. Das Huawei Mate 20 und das Huawei Mate 20 Pro. Sind es wirklich iPhone-Killer geworden?
Weiter zum Artikel...

by Yves Jeanrenaud at 17.10.2018, 05:03 Uhr

16.10.2018

thedroidgeeks.de

thedroidgeeks.de Avatar

Huawei Mate 20 – Neue Smartphones in London vorgestellt

Auf der IFA wurde es bereits angeteasert und auch angekündigt. Eine “Higher Intelligence is coming”. Und heute war es dann soweit. In London wurde das Mate 20, das Mate 20 Pro, das Mate 20 X und das Mate RS. Nicht alle Geräte kommen sicher auch nach Deutschland, aber mehr dazu im Artikel.

Die beiden interessantesten Geräte für Deutschland sind vermutlich das Huawei Mate 20 und das Huawei Mate 20 Pro. Beide Geräte sind vom Anspruch sehr ähnlich, das Mate 20 Pro ist allerdings mit noch mehr technischen Finessen ausgestattet, etwas stärker und dementsprechend auch teurer.

Huawei Mate 20 Pro – Wireless Charging und Fingerabdrucksensor im Display

  • 6,39 Zoll QHD+ OLED-Display mit Notch
  • Kirin 980 Octa-Core Prozessor
  • 6 GB RAM
  • 128 GB interner Speicher
  • 40 MP / 20 MP / 8 MP Triple-Kamera (Normal/Weitwinkel/Tele)
  • 4.200 mAh Akku mit SuperCharge
  • Android 9 Pie mit EMUI

Das Huawei Mate 20 Pro ist ein wahrer Specs- und Feature-König. Im Gerät findet man nahezu alles was aktuell State-of-the-Art ist und noch mehr. Huawei verbaut im Mate 20 Pro FaceID, einen Fingerabdrucksensor im Display, drei Kameras, Wireless Charging und sogar Wireless Reverse Charging. Dazu gibt es ein gigantisches Display, einen großen Akku und einiges mehr.

Besonders großen Wert legt Huawei, wie auch schon beim P20 Pro, auf eine wirklich gute und einzigartige Kamera. Um weiter Innovation in die Leica-Kamera zu bringen, hat Huawei den allseits beliebten Monochrom-Sensor entfernt und ausgetauscht. Neu gibt es nun einen Ultraweitwinkel-Sensor im Triple-Kamera Setup. Mit dem Blitz zusammen ergibt sich dann das “Four-point Design” von den Frontscheinwerfern eines Porsche.

Gleichzeitig bringt das neue Sensor auch die Möglichkeit der Makrofotografie mit sich. Der minimale Fokusabstand beträgt dabei gerade einmal 2,5 cm. Wie das Ganze dann im Alltag zusammenspielt und wie gut sich die neue Kamera schlägt, werde ich bald im Test herausfinden.

Zusätzlich gibt es im Mate 20 Pro eine Funktion namens “Reverse Wireless Charging”. Bedeutet wenn man den gigantischen 4.200 mAh Akku nicht selber ausnutzen möchte, kann ein anderes Qi-fähiges Gerät mit dem Mate 20 Pro geladen werden.

Das Huawei Mate 20 – Weniger für weniger

  • 6,53 Zoll FHD+ LCD-Display mit Tropfen-Notch
  • Kirin 980 Octa-Core Prozessor
  • 4 GB RAM
  • 128 GB interner Speicher
  • 12 MP / 16 MP / 8 MP Triple-Kamera (Normal/Weitwinkel/Tele)
  • 4.000 mAh Akku mit SuperCharge
  • Android 9 Pie mit EMUI

Optisch sieht das Mate 20 meiner Meinung nach sogar ein wenig besser aus als das Mate 20 Pro. Die Notch ist deutlich kleiner, da man in dieser nur die Frontkamera platziert hat und auf die FaceID Sensoren verzichtet.

Allerdings werden beim Mate 20 auch technisch deutliche Abstriche gemacht. Und das fast überall außer beim Prozessor. Man bekommt statt OLED ein LCD-Panel. Weniger RAM. Niedrigere Auflösung bei der Kamera. Einen kleineren Akku. Keinen Fingerabdrucksensor unter dem Display. Kein (Reverse-) Wireless Charging. 

Gleich sind allerdings die erhältlichen Farben für das Mate 20 und das Mate 20 Pro. So wurden die Geräte in Schwarz, Twilight, Pink Gold, Blau und Grün vorgestellt. Die Geräte sind ab Ende Oktober verfügbar. Für das Huawei Mate 20 Pro mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher verlangt Huawei 999 € UVP. Für das Mate 20 mit 4 GB RAM und 128 GB internem Speicher sind 799 € fällig. Beim Kauf einiger Mate 20 Pro Farben (alle außer grün) bekommen Vorbesteller einen Amazon Echo Show gratis dazu.

Ich habe bereits ein Huawei Mate 20 Pro in London zum Testen bekommen und werde es mir in den nächsten Tagen ausführlich anschauen. Ein Bericht zum ersten Eindruck und ein etwas ausführlicherer Test werden hier folgen.

Neben den beiden Geräte gab es wie Eingangs bereits erwähnt auch noch das Huawei Mate RS. Die Porsche Design-Version des Mate 20 Pro. Das Gerät kommt im November für 1.695 € nach Deutschland. Zum Huawei Mate 20 X, der Gaming Version des Mate 20 mit einem gigantisch großen Display, gibt es noch keine Informationen bezüglich des Starts in Deutschland. Tendenziell sind solche Geräte eher für den asiatischen Markt. Mal schauen ob es dazu noch Informationen gibt.

Der Beitrag Huawei Mate 20 – Neue Smartphones in London vorgestellt erschien zuerst auf thedroidgeeks.de. Dieser Feed ist nur für den persönlichen, nicht gewerblichen Gebrauch bestimmt und Inhalt des Angebotes von thedroidgeeks.de.

by Sebastian at 16.10.2018, 21:29 Uhr

Appoid

Appoid Avatar

Super Dangerous Trap, AngL und 12 weitere App-Deals (Ersparnis: 23,48 EUR)

Etwas zum Spielen braucht der Mensch. Darum gibt es heute wieder eine Reihe App-Deals, unter denen sich so manch schönes und vorübergehend kostenloses Spiel befindet.

Super Dangerous Trap

Das App-Icon macht zugegebenermaßen nicht viel her. Aber im inneren steckt ein wirklich cooles Spiel. Renne und springe über die Plattformen und nimm dich dabei sowohl vor Feinden als auch Hindernissen in Acht. Schnelle Jump’n’Run Action für zwischendurch.

Von 0,79 auf 0,00 EUR reduziert
(196) – Durchschnittliche Bewertungen: 3,6
[Download via Play Store]

AngL

In diesem herausfordernden Game dreht sich alles um kleine Dreiecke und deren Winkel. Finde den richtigen Pfad, indem du jedes Dreieck mindestens einmal benutzt. Neben den 85 handerstellten Level gibt es noch unzählige automatisch generierte, sodass der Spielspaß so schnell nicht zu Ende ist.

Von 0,99 auf 0,00 EUR reduziert
(8100) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,6
[Download via Play Store]

Dungeon Defense

Dieses Retro-Spiel erinnert mich an meine ersten Games auf dem alten C64. Viele von euch werden den Rechner mit Kultstatus vermutlich gar nicht mehr kennen. Erledige die angreifenden Wellen mit immer mehr und besseren Waffen.

Von 0,99 auf 0,00 EUR reduziert
(73439) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,8
[Download via Play Store]



Aliensome: 1 2 3 Find It!

Die Kleinsten bekommen heute auch ein schönes Spiel. In den vielen bunten Levels verstecken sich zahlreiche Objekte, die gefunden werden müssen. Nettes Wimmelbildspiel für Kinder.

Von 0,99 auf 0,00 EUR reduziert
(43) – Durchschnittliche Bewertungen: 3,9
[Download via Play Store]

Black Metal Man

Grafisch ist dieses Game sehr düster. Renne oder fahre mit deinem schwarzen Männchen zu kräftiger Metal Musik. Hast du einmal nicht aufgepasst, kann es sehr blutig werden. Das Rot sticht natürlich besonders gut vom schwarzweißen Hintergrund ab.

Von 1,00 auf 0,00 EUR reduziert
(801) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]

Digits

Die 6 besten oder meistgenutzten Apps lassen sich durch dieses Tool über einen Shortcut öffnen. Wem der normale Homescreen zum Starten von Apps nicht ausreicht, der kann hier noch einen drauf setzen.

Von 0,79 auf 0,00 EUR reduziert
(187) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]

QR Reader & Generator PRO

Hier und da gibt es mal einen QR Code, den man auslesen möchte. Da sollte man eine entsprechende App auf seinem Gerät parat haben. Das besondere an diesem Tool ist allerdings, dass man auch selber QR Codes erstellen kann.

Von 0,69 auf 0,00 EUR reduziert
(54) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,1
[Download via Play Store]

Universe Legends Pro (Dreamsky)

Um die Erde zu retten, baust du Legionen von Mechas auf. Diese sind nicht nur durch ihre besonderen Waffen erfolgreich, sondern verlangen auch schnelle Reaktionen von dir. Kämpfe dich in verschiedenen Modi alleine oder in Gruppen durch deine Gegner.

Von 0,99 auf 0,00 EUR reduziert
(1027) – Durchschnittliche Bewertungen: 3,9
[Download via Play Store]

Genpo – Icon Pack

Icons können schnell langweilig werden und man begibt sich auf die Suche nach einem neuen Look. Der Anbieter dieses Icon-Sets hat derzeit wieder fast sein komplettes Programm im Angebot. Es lohnt sich also der Blick ins Portfolio.

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(9) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,6
[Download via Play Store]

Aqua Mail Pro Key

Oft habe ich nach neuen Mail-Apps gesucht und auch immer wieder welche getestet. Bislang konnte aber keine der anderen Apps diesem Tool das Wasser reichen. Mir wird alles geboten, was ich vom PC gewohnt bin und in machen Bereichen schlägt es diesen sogar. Die App gehört nicht zu den günstigsten, ist in meinen Augen aber jeden Cent wert.

Von 9,99 auf 4,99 EUR reduziert
(9454) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,6
[Download via Play Store]



Screenshot Pro (License)

Jedes Smartphone bietet die Möglichkeit Screenshots zu erstellen. Manchmal darf es aber auch ein bisschen mehr sein. So ist die Bedienung dieser App deutlich komfortabler und es werden zusätzliche Features wie Serienbildaufnahmen geboten.

Von 2,89 auf 0,00 EUR reduziert
(1330) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,5
[Download via Play Store]

Blue Light Filter Pro

Die Reduzierung des blauen Lichts über diese App soll den Schlaf fördern. Ich habe zwar selbst noch keinen großen Unterschied bemerkt, aber vielleicht ist der eine oder andere empfindlich genug, um diese App zu schätzen. Kostenlos kann man es ruhig einmal probieren.

Von 2,89 auf 0,00 EUR reduziert
(2685) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,5
[Download via Play Store]

QR Code Reader PRO

Ein sehr einfacher und leicht zu bedienender QR Code Scanner. Der Ursprungspreis ist meines Erachtens etwas zu hoch gegriffen. Kostenlos kann man zwar zuschlagen, aber da es in den heutigen App-Deals auch eine ähnliche App gibt, mit der man sogar eigene QR Codes erstellen kann, dürfte das andere Tool deutlich interessanter sein.

Von 3,99 auf 0,00 EUR reduziert
(123) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,2
[Download via Play Store]

Soccer Star Manager – Gold

Dank der vielen Pixel in diesem Game ist der Ball schon fast eckig. Dennoch ist es ein nettes Management-Spiel, bei dem sich alles um den Fußball dreht. In der aktuellen Version hat der Entwickler die Werbung deutlich reduziert, wobei eine solche ohnehin nicht in eine Bezahl-App gehört.

Von 0,89 auf 0,00 EUR reduziert
(26) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]

by Appoid at 16.10.2018, 11:20 Uhr

PocketPC.ch

PocketPC.ch Avatar

Huawei Mate 20-Serie heute mit neuem Live-Stream

Huawei Event 16.10.2018Die neuen Mate 20 Flaggschiffe von Huawei werden heute in London vorgestellt. Den richtigen Live-Stream gibt es jetzt bei uns!
Weiter zum Artikel...

by Yves Jeanrenaud at 16.10.2018, 05:14 Uhr

15.10.2018

thedroidgeeks.de

thedroidgeeks.de Avatar

Huawei Mate 20 – Launch im Livestream verfolgen

Morgen, am 16. Oktober, wird Huawei hier in London mal wieder ein neue Smartphone-Reihe vorstellen. Ich bin live vor Ort und werde auf Twitter und Instagram berichten. Falls ihr aber in Echtzeit dem Event folgen wollt, gibt es auch einen Livestream.

Info’s gibt es zum Event auch auf den Social Media Seiten garniert mit etwas persönlicher Meinung 😛 

Twitter: @thedroidgeeksde | @bastidroidgeeks

Instagram: @thedroidgeeksde | @bastidroidgeeks

Der Beitrag Huawei Mate 20 – Launch im Livestream verfolgen erschien zuerst auf thedroidgeeks.de. Dieser Feed ist nur für den persönlichen, nicht gewerblichen Gebrauch bestimmt und Inhalt des Angebotes von thedroidgeeks.de.

by Sebastian at 15.10.2018, 21:04 Uhr