Androidblogs.de

22.05.2018

PocketPC.ch

PocketPC.ch Avatar

Fortnite Battle Royale erscheint diesen Sommer für Android Smartphones

Fortnite Battle Royale iOSEndlich gibt es neue Informationen zu Fortnite für Android-Smartphones, denn Epic Games äusserte sich nun etwas ausführlicher zu einem Veröffentlichungszeitraum.
Weiter zum Artikel...

by Marcel Laser at 22.05.2018, 15:13 Uhr

Android News Blog - Android Digital

Android News Blog - Android Digital Avatar

Google Family Link ab sofort auch in Deutschland möglich

Google Family Link

Ab sofort ist der Google Family Link Dienst auch in Deutschland möglich. Mit diesem Dienst können Eltern die Google Konten ihrer Kinder verwalten. Weitere Informationen zu diesem Dienst, findest Du in diesem Artikel.

Vor über einem Jahr stellte Google seinen Google Family Link Dienst vor. Doch erst jetzt kann man diesen Dienst auch in Deutschland benutzen. Bei diesem Dienst handelt es sich um eine Möglichkeit, dass Eltern die Smartphones ihrer Kinder die unter 13 Jahren alt sind einzurichten. Da Kinder ja nicht alles nutzen sollten auf einem Smartphone, kann man als Elternteil nun bestimmen, welche Dinge das Kind auf seinem Gerät nutzen darf.

Werbung

Vorher gab es zwei Möglichkeiten: Das Kind hat sich selbst ein Google Konto eingerichtet und einfach beim Geburtsdatum geschummelt. Es gab ja keinen der die kontrolliert hat oder die Eltern haben ihr eigenes Gerät an das Kind gegeben, mit der Hoffnung dass alles gut ging. Beide Wege sind natürlich nicht das gelbe vom Ei als Lösung um Kinder vor gewissen Dingen, die man mit einem Smartphone erleben kann, zu schützen.

Um den Google Family Link Dienst zu nutzen, benötigt man das Gerät des Elternteils sowie das Gerät, dass das Kind nutzen soll. Auf beiden Geräten werden entsprechende Konten angelegt. Leider ist es aktuell so, dass man hierfür nur komplett neue Google Accounts nutzen kann. Wer vorher schon andere Accounts nutzt, muss selbst entscheiden ob er hierfür neue Accounts anlegen möchte. Nachdem an beiden Geräten die Konten eingerichtet sind, kann man nun in diversen Einstellungen festlegen, welche Möglichkeiten das Smartphone des Kindes zur Verfügung hat.

Man kann so vielfältige Möglichkeiten nutzen um sein Kinde zu schützen, während es sein Smartphone nutzt. Die Möglichkeiten gehen von geblockten Internetseiten, bis hin zu Einstellungen die die Nutzungszeit des Gerätes bestimmen. Weitere Informationen zu Google Family Link findet man unter folgendem Link: https://families.google.com/intl/de/familylink/

Google Family Link (Kostenlos, Google Play) →

Der Beitrag Google Family Link ab sofort auch in Deutschland möglich erschien zuerst auf Android Digital - Android News, Anleitungen und Tests.

by Android News Blog - Android Digital at 22.05.2018, 13:51 Uhr

PocketPC.ch

PocketPC.ch Avatar

LG Q7+ als Mittelklasse Smartphone offiziell vorgestellt

Das LG Q7+ ist eines von drei neuen Mittelklasse-Smartphones von LG, welches nun offiziell vorgestellt wurde. Dieses kommt auch in den deutschsprachigen Raum. Die anderen beiden bleiben uns verwehrt.
Weiter zum Artikel...

by Marcel Laser at 22.05.2018, 11:24 Uhr

Samsung Galaxy Watch und eine Smartwatch mit Google Wear OS?

Das käme durchaus überraschend! Samsung soll angeblich im Laufe dieses Jahres eine "Flaggschiff Smartwatch" mit Googles Wear OS veröffentlichen. Wird diese dann Galaxy Watch heissen?
Weiter zum Artikel...

by Marcel Laser at 22.05.2018, 10:33 Uhr

Star Wars: Galaxy of Heroes mit riesigem Update zur “Solo: A Star Wars Story” Premiere

EA hat ein Update seines grossen Free-2-Play Titels Star Wars: Galaxy of Heroes in die App Stores gestellt und bringt viele Verbesserungen und Neuerungen mit.
Weiter zum Artikel...

by Marcel Laser at 22.05.2018, 10:12 Uhr

HTC U12+: Smartphone taucht auf eigener Hersteller-Webseite auf

Eine Webseite von HTC zu Testzwecken offenbart das HTC U12+. Neben Spezifikationen war auch ein offizieller Preis zu lesen.
Weiter zum Artikel...

by Marcel Laser at 22.05.2018, 08:02 Uhr

thedroidgeeks.de

thedroidgeeks.de Avatar

HTC U12+ – Produktseite bestätigt bisherige Leaks

Der findige Leaker @rquandt ist auf eine Testseite des HTC eShops gestoßen in welchem bereits vom noch nicht veröffentlichten HTC U12+ die Rede ist. Auch Produktbilder waren dort zu sehen.

Quelle: @rquandt

Die Subdomain der offiziellen HTC Seite (ecshoptest.htc.com) ist zwar mittlerweile offline, doch was einmal im Internet ist, bleibt auch dort. Der Entdecker des Leaks Roland Quandt hat die Bilder der Seite gesichert und im Blog WinFuture zur Verfügung gestellt. Das ist zwar nicht das erste Mal, dass sich das HTC U12+ zeigt, allerdings das erste Mal, dass es vom Hersteller selbst zu sehen ist.

Zu sehen war auf der Webseite das HTC U12+ in der gesamten Farbpalette. Ein transparentes Blau, ein Rot und ein Schwarz. Das deckt sich auch mit den Informationen zur transparenten Rückseite die wir beim MWC von HTC bekommen hatten. Das Ganze sieht einfach echt schick aus.

Bereits ein wenig länger bekannt sind die Spezifikationen des HTC U12+. Qualcomm Snapdragon 845, 6 Zoll Quad HD Display und 6 GB RAM. Also auf jeden Fall genügend Power. Zusätzlich gibt es noch eine Hauptkamera mit zwei Linsen. 12 Megapixel Ultrapixel mit Weitwinkel Optik und eine 16 Megapixel Telefoto Knipser. Außerdem gibt es sowohl den Google Assistant als auch Amazon Alexa integriert.

Vorgestellt werden soll das HTC U12 und das U12+ morgen am 23. Mai um 10.00 Uhr.

 

Via: mobiFlip

Quelle: WinFuture

Der Beitrag HTC U12+ – Produktseite bestätigt bisherige Leaks erschien zuerst auf thedroidgeeks.de. Dieser Feed ist nur für den persönlichen, nicht gewerblichen Gebrauch bestimmt und Inhalt des Angebotes von thedroidgeeks.de.

by Sebastian at 22.05.2018, 07:50 Uhr

Appoid

Appoid Avatar

Paper Duels, Kingdom Rush Origins und 12 weitere App-Deals (Ersparnis: 20,58 EUR)

Das lange Wochenende ist vorbei und der Play Store wartet mit neuen App-Deals auf. Die meisten sind auch heute wieder vorübergehend kostenlos. Günstiger kann man sein Smartphone nicht mit neuen Apps und Spielen bestücken.

Paper Duels

Das App Icon vermittelt den Eindruck, man hätte es hier mit einem langweiligen Tic Tac Toe zu tun. Dem ist aber nicht so. Es ist zwar auch Bestandteil dieses Spiels, aber eben auch zahlreiche andere. Alle haben jedoch eines gemeinsam. Sie würden schon oft mit klassischem Stift und Papier gespielt.

Von 0,99 auf 0,00 EUR reduziert
(180) – Durchschnittliche Bewertungen: 3,7
[Download via Play Store]

Kingdom Rush Origins

Ich spiele gerne mal ein Tower-Defense, zumindest so lange bis es mir zu schwer wird und ich die anrückenden Gegner nicht mehr erledigen kann. Vielleicht hast du mehr Glück in diesem dritten Teil der Kingdom Rush Reihe und seinen Wellen von Zauberern, Orks und Seeschlangen.

Von 2,99 auf 0,99 EUR reduziert
(81832) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,8
[Download via Play Store]

The Amazing Spider-Man 2

Die Art der Fortbewegung ist schon ganz nett. Man muss sich um den Verkehr keine Gedanken machen und hangelt sich einfach an Spinnfäden an den Gebäuden entlang. Allerdings gibt es dabei auch den einen oder anderen Gegner zu besiegen. Das Verbrechen schläft schließlich bekanntlich nie.

Von 6,99 auf 1,89 EUR reduziert
(95361) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]



Famver – Icon Pack

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(33) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,4
[Download via Play Store]

Givon – Icon Pack

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(12) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]

Rocsy Square – Icon Pack

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(145) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,5
[Download via Play Store]

Rumber – Icon Pack

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(66) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,4
[Download via Play Store]

Omlicon – Icon Pack

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(19) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,1
[Download via Play Store]

Sorun – Icon Pack

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(12) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,6
[Download via Play Store]

Ontrax – Icon Pack

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(54) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,2
[Download via Play Store]



Sewing Guide Pro

Vielleicht gibt es ja die eine oder andere Schneiderin oder gar einen Schneider unter euch. Wer gerne mal zu Stoff und Schere greift, findet diese momentan kostenlose App ganz interessant.

Von 1,99 auf 0,00 EUR reduziert
(30) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,1
[Download via Play Store]

TA: Rotkäppchen

Das Märchen vom Rotkäppchen kennt sicher jeder, auch wenn solche Geschichten heute nicht mehr an der Tagesordnung sind. In diesem Spiel läuft es aber auch ein wenig anders und du springst mehr durch die Gegend, als das du dich um deine Großmutter kümmerst.

Von 1,49 auf 0,00 EUR reduziert
(0) – Durchschnittliche Bewertungen:
[Download via Play Store]

Parkour Flight 2

So locker wie in diesem Spiel wirst du in der realen Welt sicher nicht an Gebäuden herumklettern. Und dann herunterzuspringen wäre sicher äußerst ungesund. Zumindest die Physik ist einigermaßen realistisch, sodass es trotzdem Spaß macht und einen gewissen Nervenkitzel bietet.

Von 1,09 auf 0,00 EUR reduziert
(202) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,1
[Download via Play Store]

Hourly Weather Pro

Momentan sehe ich an jedem Tag im meiner Wetter-App eine strahlende Sonne und deutlich über 20 Grad. Aber das ist leider nicht immer so und spätestens dann lohnt sich der Blick in eine App, die das Wetter stündlich anzeigen kann. Bei allen Outdoor Aktivitäten kann das sehr nützlich sein.

Von 3,79 auf 0,00 EUR reduziert
(5580) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,8
[Download via Play Store]

by Appoid at 22.05.2018, 01:32 Uhr

21.05.2018

thedroidgeeks.de

thedroidgeeks.de Avatar

Nanoleaf Aurora – Smarte Lichtpanele ausprobiert

Angefangen hat es bei mir mit Nanoleaf auf dem MWC diesen Jahres in Barelona. Im Android Garten gab es einen Showcase zum Google Assistant und Google Home. Exemplarisch war ein kleines Zimmer mit diversen Smart Home Geräten eingerichtet. Philips Hue, Thermostate und so weiter. Doch ein Gerät kannte ich noch nicht. Das Lichtsystem Nanoleaf Aurora, welches ich nun endlich ausprobieren konnte.

Inhalt von Nanoleaf Aurora Rythm

Getestet habe ich nicht die normale Standard Version von Aurora sondern Aurora Rythm in welchem noch ein weiteres Modul enthalten ist. Dieses erkennt Musik und Geräusche, dazu aber später mehr. In der Verpackung enthalten sind folgende Komponenten:

  • 9 Lichtpanele
  • 1 Rythm-Modul
  • 9 Verbindungsstecker
  • 1 Controller
  • 1 Stromkabel
  • 28 Klebestreifen
  • 9 transparente Papiere

Damit liegt ein komplettes Rythm-Basisset vor, welches ohne weitere Komponenten verwendet und betrieben werden kann. Zusätzlich können noch sogenannte ‘Expansion Packs’ gekauft werden um die Lichtfläche um drei weitere Panele zu erweitern.

Aufbau und erste Einrichtung von Aurora

Das charmante an Nanoleaf Aurora ist die Modularität des Lichtsystems. Die Dreiecke können in einer beliebigen Form und Reihenfolge verknüpft werden um so der eigenen Kreativität Ausdruck zu verleihen. Weitere Module können ganz einfach integriert werden. An jeder Seite eines dreieckigen Lichtpanels gibt es einen Connector. Mithilfe der Verbindungsstecker kann man so zwei Dreiecke miteinander verknüpfen. Hat man selbst nicht so viel Kreativität ist auch das kein Problem. In der Anleitung nennt Nanoleaf zahlreiche Beispiele und Figuren die mit dem Basisset möglich sind.

Hat man sich erst einmal eine Anordnung überlegt ist der Aufbau eigentlich sehr einfach. Jedes Panel bekommt auf die Rückseite zwei bis drei 3M-Klebestreifen. Diese sind ausreichend stark um die Panele an der Tapete zu halten. Hoffentlich nicht zu stark, wenn man sie mal wieder entfernt…

Hängen die Lichtpanele an der Wand steckt man an einer beliebigen freien Stelle noch den Controller mit Netzteil und das Rythmus Modul an und ist mit dem physischen Aufbau schonmal fertig.

Nanoleaf App und Integration

Anschließend verbindet man Nanoleaf Aurora über die Nanoleaf-App mit dem heimischen WiFi. In der App können verschiedene Farb- und Rythmusszenen aktiviert und ausgewählt werden. Hier gibt es von Nanoleaf selbst eine handvoll vorgefertigter Szenen. Außerdem können neue Szenen über die App aus einer Art Store heruntergeladen werden. Diese sind dann von anderen Nanoleaf Aurora Nutzern erstellt worden und ich muss sagen, die besten Szenen findet man hier.

Außerdem gibt es auch noch die Möglichkeit selbst eine Lichtszene zu erstellen und diese mit einer eigenen Dynamik- oder Ryhtmus-Funktion zu versehen. Der Editor dazu ist sehr umfangreich aber trotzdem simpel und man kann den aktuellen Fortschritt direkt live an der Wand sehen und ändern.

Weiterhin verfügt Nanoleaf auch über eine breite Integration von Smart Home Assistenten und Schnittstellen. So ist Nanoleaf kompatibel mit IFTTT, Google Assistant, Amazon Alexa und auch Apple Siri/HomeKit.

Funktionsweise und Einsatzgebiete für Nanoleaf Aurora

Entweder über den verbauten Controller oder die App kann Aurora angeschaltet werden. Alternativ funktionieren auch noch diverse oben genannte Sprachassistenten und ein Zeitplan. Der Controller hat neben dem An-/Aus-Knopf noch einen weiteren Button zum durchschalten der gespeicherten Szenen.

Ist das Rythm-Modul an die Panele angeschlossen und eine entsprechende Szene aktiviert, reagieren die Lichtpanele auf Geräusche in der Umgebung. Vor allem in Kombination mit Musik wirkt das ziemlich schick. Im Rythmus wechselt Aurora dann die Farbe. Das Modul verfügt über ein eingebautes Mikrofon. Wenn dieses aktiviert ist, leuchtet das Rythmus-Modul blau. Alternativ kann man auch den 3,5 mm Klinkeanschluss verwenden um die Musik oder den Ton direkt in das Modul einzuspeisen. Gerade bei einer Party ist das praktisch damit Aurora nicht auf die Stimme der Gäste und die Hintergrundgeräusche reagiert.

Am besten eignen sich die smarten Lichtpanele für mich allerdings als Hintergrundbeleuchtung für einen PC Monitor oder einen Fernseher. Sozusagen als Ambientlight Alternative.

Fazit zu Nanoleaf Aurora

Für mich ist Nanoleaf ein echter Hingucker und darf in einem modernen Geek-Haushalt nicht fehlen. Von fast jedem Besucher werde ich auf die Lichtpanele und deren Design angesprochen. Mir gefällt auch, dass Aurora so eine Vielfalt digitaler Assistenten unterstützt und Schnittstellen zu anderen Programmen bietet. Das Gadget funktioniert zuverlässig und ist auch für Leute ohne großes technisches Knowhow einfach zu bedienen und einzurichten. Die Farben sind kräftig und ausreichend hell.  Selbst gegen Tageslicht ist Aurora ausreichend kräftig.

Lediglich zwei Dinge stören mich bei Aurora. Zum einen sieht das Stromkabel einfach extrem merkwürdig und billig aus und passt irgendwie nicht ganz zum ansonsten so hochwertigen Bild der Nanoleaf Aurora. Ein flaches Breitkabel hätte hier besser gepasst. Am besten wäre es natürlich, wenn man das Stromkabel irgenwie hinter der Wand oder einem Schrank verstecken könnte. Ansonsten hängt ein hässliches weißes Kabel an der Wand runter.

Der zweite und eigentlich viel größere Störfaktor von Aurora ist für mich der Preis. Die UVP von Nanoleaf Aurora mit Rythm Modul liegt bei 250 €. Ohne das Rythm Modul bekommt man des Starter Set für circa 180 € bei Amazon. Alles in allem also keine wirklich günstige Angelegenheit. Wenn man allerdings eine Idee und den passenden Platz hat, ist Nanoleaf Aurora momentan Alternativlos und somit auch das Geld wert.

 

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Nanoleaf für die Bereitstellung des Aurora Rythm Testgerätes.

Der Beitrag Nanoleaf Aurora – Smarte Lichtpanele ausprobiert erschien zuerst auf thedroidgeeks.de. Dieser Feed ist nur für den persönlichen, nicht gewerblichen Gebrauch bestimmt und Inhalt des Angebotes von thedroidgeeks.de.

by Sebastian at 21.05.2018, 19:43 Uhr

20.05.2018

Appoid

Appoid Avatar

AVG Antivirus PRO für Android, Demon’s Rise 2 und 11 weitere App-Deals (Ersparnis: 22,39 EUR)

Auch auf dem Smartphone kann ein Virenscanner nicht schaden. Schließlich ist es mittlerweile weit mehr als ein einfaches Handy und Schadsoftware gibt es reichlich. Ganz umsonst gibt es diese App allerdings nicht. Dafür sind fast alle anderen App-Deals vorübergehend kostenlos im Play Store zu haben.

AVG Antivirus PRO für Android

Schadsoftware gibt es auch für Android und wer sich nicht nur im Play Store bewegt, geht ein mehr oder weniger großes Risiko ein. Und selbst dort ist man nicht unbedingt sicher, wie Googles regelmäßige Löschungen zeigen. Eine kleine App kann hier sehr hilfreich sein und die größten Bedrohungen erkennen und beseitigen.

Von 7,49 auf 3,89 EUR reduziert
(79024) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,7
[Download via Play Store]

Demon’s Rise 2

Die Screenshots erinnern mich sofort an coole Games, die ich auf dem PC gespielt habe. Auch auf dem Smartphone und vor allem einem Tablet machen solche Action RPG enorm viel Spaß, wenn man mit seinem Helden durch Dungeons und unwirtliche Gebiete zieht und gegen Monster und Dämonen kämpft.

Von 6,49 auf 0,79 EUR reduziert
(367) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]

Dr. Pandas Schwimmbad

Ein Schwimmbad ist bei diesem Wetter genau das richtige. Kids werden in dieser kurzzeitig kostenlosen Android App nicht nur im Becken ihren Spaß haben, sondern auch am Beckenrand. Dort wartet eine Rutsche und etwas für das leibliche Wohl. Ein paar Aufgaben gibt es natürlich auch zu erfüllen. In den Rezensionen wird bemängelt, dass der Umfang für den Preis zu gering ist. Gratis kann man aber wirklich nicht meckern.

Von 2,29 auf 0,00 EUR reduziert
(1785) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]



Dinoboom Puzzles

Du bist zwischen 3 und 6 Jahre alt? Vermutlich nicht, denn dann würdest du das hier kaum lesen. Wenn du jedoch Kids in dem Alter hast, die auch noch gerne puzzeln, dann lass sie doch ein paar Dinos auf deinem Smartphone zusammensetzen. 20 Level mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad warten in diesem Spiel.

Von 0,99 auf 0,00 EUR reduziert
(171) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,1
[Download via Play Store]

Modo – Icon Pack

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(24) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]

Zirex – Icon Pack

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(16) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,6
[Download via Play Store]

Souron – Icon Pack

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(16) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,4
[Download via Play Store]

Dead Bunker II HD

Nicht alle machen jede Arbeit, die man ihnen gibt. In diesem Spiel ist das jedoch der Fall. Für Geld machst du alles und solange man dich bezahlt, kümmerst du dich auch um eine Firma, die biologische Experimente macht. Auch wenn diese schon gar nicht mehr existiert und das ehemalige Gelände zu einem echten Horrorgebiet geworden ist.

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(105) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,0
[Download via Play Store]

i Live – Gold edition

Hier wird sich nicht um ein virtuelles Tier gekümmert, sondern um ein sehr realistisches Baby. Bring es zunächst auf die Welt und gib ihm alles, was es zum aufwachsen braucht. Neben Liebe gehören auch Nahrung, Windeln und vieles andere dazu.

Von 0,99 auf 0,00 EUR reduziert
(789) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]

Fireplace 3D Pro lwp

So ganz passend zum aktuellen Wetter ist es natürlich nicht. Aber so ein bruzzelndes Feuer am Kamin kann fast so beruhigend sein wie ein Aquarium, in dem sich zahlreiche bunte Fische tummeln. Wähle deinen bevorzugten Kamin und beobachte die verschiedenen Effekte der Flammen.

Von 1,19 auf 0,00 EUR reduziert
(224) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]



Wonder Knights VIP : Retro Shooter RPG

Arcade, Shooter, RPG? In diesem Spiel kommt so gut wie alles vor. Mit diversen unterschiedlichen Waffen trittst du gegen Monster und andere Arten von Feinden an. Deine 3 Helden sind zwar mächtig, aber ein paar Upgrades können sie trotzdem vertragen. Rüste sie aus und mach sie fit für den Kampf gegen die Bosse.

Von 3,59 auf 0,00 EUR reduziert
(248) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]

Descensus 2

Bei diesem schönen Puzzle geht alles um einen virtuellen Ball. Durch wischen, tippen und drehen sorgst du dafür, dass er voran kommt. Nutze dabei alles zu deinem Vorteil, was das Gelände her gibt. Nur dann schaffst du die geforderten 1000 Meter.

Von 0,69 auf 0,00 EUR reduziert
(47) – Durchschnittliche Bewertungen: 3,6
[Download via Play Store]

Dungeon Defense

Der Kerker ist dein Heiligtum und diesen verteidigt du gegen jeden Angreifer. Inmitten einer schönen Retro-Grafik sammelst du fleißig Waffen, um deine Spielfigur zu verbessern. Nur dann hast du auch eine Chance gegen stärker werdende Gegner.

Von 0,99 auf 0,00 EUR reduziert
(65269) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,8
[Download via Play Store]

by Appoid at 20.05.2018, 17:50 Uhr