Androidblogs.de

19.11.2017

PocketPC.ch

PocketPC.ch Avatar

OnePlus 5T: Android 8.0-Beta in Kürze verfügbar und der Jelly-Effekt soll Geschichte sein

Die Tage machte die Vorstellung des neuen OnePlus 5T Flaggschiffs eine Menge Wirbel. Nun sind ein paar weitere Details zur Software und dem verbauten Panel aufgetaucht
Weiter zum Artikel...

by Sebastian Mauch at 19.11.2017, 11:24 Uhr

17.11.2017

PocketPC.ch

PocketPC.ch Avatar

Review: Huawei Mate 10 Pro im Test – So zweischneidig war das Schwert noch nie

Das Mate 10 Pro ist Huaweis neustes und edelstes Flaggschiff und hat sogar den Zusatz "Pro" im Namen. Doch wie Pro ist es wirklich im Vergleich zum Mate 10? Wir haben es uns genau angeschaut.
Weiter zum Artikel...

by Marcel Laser at 17.11.2017, 14:03 Uhr

YouTube: Neues Update fügt 18:9-Modus für aktuelle Smartphones hinzu

YouTube LogoMit der Hilfe einer simplen Geste können Videos nun auch auf langen Screens im Vollbild wiedergegeben werden. Google teilt derzeit ein entsprechendes Update für YouTube aus.
Weiter zum Artikel...

by Sebastian Mauch at 17.11.2017, 09:01 Uhr

16.11.2017

PocketPC.ch

PocketPC.ch Avatar

OnePlus 5T: Upgrade des OnePlus 5 offiziell vorgestellt

Mehr Austattung zum selben Preis: Auch dieses Jahr bekommt das derzeitige Flaggschiff wieder eine verbesserte Version spendiert.
Weiter zum Artikel...

by Sebastian Mauch at 16.11.2017, 18:57 Uhr

Gigaset GS370: Deutsches Smartphone mit 18:9 Display und Dual-Kamera vorgestellt

Der deutsche Hersteller Gigaset hat ein weiteres neues Smartphone vorgestellt. Das GS370 folgt einigen in 2017 grossgewordenen Trends wie einem längeren Display und Dual-Kameras.
Weiter zum Artikel...

by Marcel Laser at 16.11.2017, 15:27 Uhr

Der Standardleitweg

Der Standardleitweg Avatar

Android: VPN automatisch in fremden WLANs aufbauen

Als ich vor fast drei Jahren endlich VDSL bekam, war fast meine erste Handlung, auf meinem Raspberry Pi einen OpenVPN-Server zu installieren. Wobei, installiert hatte ich ihn schon vorher, mit der schnellen Leitung konnte ich ihn nun aber wie geplant nutzencool

Der Sinn des VPN war und ist für mich weniger, auf meine Geräte zu Hause zuzugreifen, sondern in fremden WLANs eine sichere Verbindung ins Internet zu haben.
Mein Smartphone/Tablet/Laptop baut das VPN nach Hause auf und der ganze Internetverkehr geht nun aber meine heimische VDSL-Leitung. Im fremden WLAN kann niemand mehr mithören. Denn WLAN ist eine offene Verbindung, unverschlüsselten Datenverkehr könnte jeder, der im gleichen WLAN ist, mithören. Und auch mit SSL (https) gesicherte Verbindungen werden in kommerziellen “freien” Netzen oftmals am Hotspot aufgebrochen. Da könnte der Anbieter also alle Verbindungen mitlesen. Auch zum Onlineshop oder Onlinebanking. “Machen die ja nicht” ist mir da kein Argument, wenn sie es nicht können wollen würden, müssten sie die SSL-Verbindung nicht aufbrechen. Und selbst wenn es einfach eine Standardfunktion des Zugangs-Routers ist, kann dieser selbst kompromittiert werden. SSL-Interception ist ein absolutes No-Go, daher nutze ich auch weder das WLAN von real, noch vom UCI Kino.

Mit VPN ist das aber kein Problem, alles geht einfach gekapselt erst zu Hause ins Internet. In fremden WLANs baue ich daher immer das VPN auf. OpenVPN könnte auch automatisch das VPN aufbauen, aber leider nur grundsätzlich bei jeder WLAN Verbindung. Auch, wenn ich zu Haus bin und das hat gar keinen Sinn. Also brauchte ich eine Lösung, um das VPN automatisch, aber nicht zu Hause (oder anderen vertrauenswürdigen Netzen). Und das erledige ich nun mit Tasker:


Tasker ist ein mächtiges Werkzeug, dementsprechend ist es auch etwas komplexer, als nur einen bunten Knopf zu drücken. Die regeln, die ich hier verwende, sind aber simpel und kratzen nur an der Oberfläche von dem, was Tasker kann.

Benötigt wird — neben dem VPN-Server — auf dem Gerät wie erwähnt Tasker sowie das OpenVPN Tasker Plugin und für das VPN verwende ich OpenVPN für Android. von Arne Schwabe. Von Tasker gibt es auf der Webseite eine 7 Tage Testversion zum download.

In Tasker richten wir in dem Reiter “Profile” ein neues Profil ein über den + Knopf unten rechts. Wir benötigen eines vom Typ “Status”, dann “Netzwerk” und schließlich “WiFi Verbunden”. Eine weitere Konfiguration ist nicht notwendig, über den Pfeil oben links einfach wieder zurück gehen. Das war unsere Bedingung, bei der etwas erledigt werden soll.Tasker Profiltypen
Es öffnet sich selbstständig eine Schaltfläche “Neuer Task”, diese tippen wir an. Der Name ist optional, ich habe keinen Vergeben. Wir befinden uns nun im Editor für die Aufgaben. Über das + unten rechts fügen wir nun eine Aufgabe hinzu. Hier wählen wir die Kategorie “Plugin” und dann das “OpenVpn Tasker Plugin”. Über das Stiftsymbol bei “Konfiguration” wird das VPN-Profil ausgewählt, das gestartet werden soll. Darunter habe ich bei “Timeout” 20 Sekunden Wartezeit eingerichtet, da manche WLANs etwas Zeit benötigen bis man wirklich ins Internet kommt. Bei dem Wert muss man etwas experimentieren, auch eine Minute kann sinnvoll sein oder nur 5 Sekunden. Über den Pfeil oben links kommt man wieder zum Aufgabeneditor und da wir keine weitere Aufgabe benötigen können wir auch hier wieder mit dem Pfeil zurück gehen.Tasker Aktion VPN Verbinden

Nun wird das VPN aufgebaut, sobald man mit einem WLAN verbunden ist. Was noch fehlt, sind die Ausnahmen. Die fügen wir hinzu, indem wir lange auf die “WiFi Verbunden” tippen und in dem folgenden Menü dann auf  “Hinzufügen”. Damit wird eine weitere Bedingung angelegt. Hier wählen wir wieder “Status”, “Netzwerk” und “WiFi Verbunden”. Dieses mal tragen wir bei SSID aber die Netzwerke ein, bei denen kein VPN aufgebaut werden soll. Ist man gerade in Reichweite, kann man es über die Lupe direkt auswählen. Mehrere Netzwerke werden durch einen Schrägstrich getrennt, also z.B. “Heimnetzwerk/Meine Firma/Bester Kumpel”. Ganz wichtig: unten den Haken setzen bei “Umkehren”, damit greift die Regel also nur, wenn die eingetragenenen SSIDnicht verbunden sind. Über den Pfeil oben links geht es wieder zurück.
Insgesamt müssen nun beide Bedingungen zutreffen, damit die Aktion ausgelöst wird: 1. es muss ein WLAN verbunden sein und 2. es darf nicht so heissen, wie in der zweiten Bedingung definiert. Damit sind wir fast fertig.

Nun wird das VPN zwar automatisch aufgebaut, aber es bleibt aktiv, bis es wieder abgebaut wird. Wenn ich über Mobilfunkverbunden bin will ich das aber nicht. Also fügen wir noch eine Aktion hinzu, die das VPN wieder deaktiviert wenn wir das WLAN verlassen.
Dafür tippen wir lange auf die Aktion “OpenVPN Connect” (oder wie auch immer du sie genannt hast) und wählen “Ausgang Task Zufügen”. Nun wieder “Neuer Task”, der Name ist wieder optional, und wir sind wieder im Aktionseditor. Wieder mit + eine neue Aufgabe hinzufügen, “Plugin” und “OpenVpn Tasker Plugin” auswählen. Bei der Konfiguration wählen wir dieses mal “Disconnect VPN”. Bestätigen und über die Pfeile oben links wieder zurück zur Übersicht. Es sollte nun so aussehen:

Tasker Regel

Nun wird das VPN in allen WLANs außer den von mir definierten aufgebaut, genau so, wie ich es haben wollte.
Zusätzlich habe ich eine weitere Regel angelegt, die in den von mir definierten Ausnahmen ein evtl. aufgebautes VPN explizit deaktiviert. Wenn ich es z.B. im Mobilfunk manuell aufgebaut habe wird es ja nicht automatisch deaktiviert und es hat keinen Sinn, dass ich mich zu Hause per VPN nach Hause verbinde wink. Oder ich will/muss in bestimmten WLAN Netzen auf lokale Rechenr zugreifen, dann darf das VPN auch nicht aufgebaut sein.
Also auf der “Profile” Seite ein neues Profil eingerichtet, wieder “WiFi Verbunden” und dort die Ausnahme-WLANs unter SSID eingetragen. Hier nun den Haken bei “Umkehren” natürlich nicht setzen. Als Aktion wieder “Disconnect VPN” auswählen und fertig ist auch diese Regel.
Den Regeln kann man auch noch sprechende Namen geben, ganz nach persönlichem Geschmack.

Viele Worte, aber ich hoffe, es war so verständlich. Und glaub mir, Tasker kann noch viiiiiiiel mehr und wird dann in der Konfiguration beinahe beliebig komplex und unübersichtlich cheeky

by rowi ([email protected]) at 16.11.2017, 07:44 Uhr

15.11.2017

Android Profis

Android Profis Avatar

Samsung Galaxy S9 geleakt: Designskizzen veröffentlicht

Das Galaxy S9 wurde geleakt, naja zumindest wahrscheinlich. Immerhin wissen wir vielleicht etwas mehr über das Aussehen des bald kommenden neuen Flaggschiffes von Samsung. Angebliche Designskizzen sind auf Slashleaks publiziert worden. Der Uploader überzeugte in der Vergangenheit schon mit einer hohen Trefferquote, was die Leaks umso spannender macht. 

by Lukas at 15.11.2017, 17:28 Uhr

thedroidgeeks.de

thedroidgeeks.de Avatar

Fossil Q Control – Erste Fossil Smartwatch mit Herzfrequenzsensor

Fossil ist aktuell am Markt einer der wenigen Hersteller die das Thema Android Wear noch tatkräftig vorantreiben und wirklich regelmäßig neue Uhren vorstellt. Dafür bin ich auch sehr dankbar den vor allem optisch machen die Uhren einiges her. So nun auch die deutlich sportlichere Fossil Q Control, welche nun von Fossil angekündigt wurde.

Die Fossil Q Control kommt als erste wasserdichte Uhr mit Herzfrequenzsensor von Fossil für einen Preis von 299 € am 13.11 (scheinbar vorgestern) auf den Markt. Es gibt sportliche Watchfaces, ein rundes Display und Silikon-Armbänder, welche die Sportlichkeit nochmal unterstreichen. Die Uhr läuft unter Android Wear 2.0 und unterstützt somit alle herkömmlichen Funktionen inklusive dem Google Assistant.

Fossil Q Control mit Android Wear 2.0 und Schwimmtracking

Die sonstigen technischen Spezifikationen gestalten sich wie folgt:

  • Touchscreen mit Always-On Display
  • Optical Heart Rate, Sichtbar in der Google Fit App
  • Swimproof; Schimmaktivitäten aufzeichnen mithilfe von Third-Party Apps
  • 13.5 mm Dick
  • 44 mm Durchmesser
  • Full round touch screen with brighter contrast and better resolution
  • Austauschbare Armbänder
  • Wireless Magnetic Charger
  • Qualcomm Snapdragon Wear 100 Prozessor mit 4GB Speicher
  • Bluetooth und Wi-Fi

 

Ist Android Wear für euch tot oder immer noch eine valide Alternative zu WatchOS?

Quelle: Pressemitteilung Fossil

Der Beitrag Fossil Q Control – Erste Fossil Smartwatch mit Herzfrequenzsensor erschien zuerst auf thedroidgeeks.de.
Dieser Feed ist nur für den persönlichen, nicht gewerblichen Gebrauch bestimmt und Inhalt des Angebotes von thedroidgeeks.de.

by Sebastian at 15.11.2017, 12:55 Uhr

Appoid

Appoid Avatar

Collect or Die, Fella für Facebook und 15 weitere App-Deals (Ersparnis: 29,29 EUR)

Sammle oder stirbt. Das muss man nicht wörtlich nehmen, aber wenn es etwas gratis gibt, kann man ruhig zuschlagen und seine Sammlung von Apps vervollständigen. Das gilt sowohl für die Spiele als auch Tools unter den heutigen App-Deals.

Collect or Die

Von 1,99 auf 0,00 EUR reduziert
(436) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,4
[Download via Play Store]

Fella für Facebook

Von 0,99 auf 0,00 EUR reduziert
(2193) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,2
[Download via Play Store]

Linia

Von 1,99 auf 0,00 EUR reduziert
(935) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,4
[Download via Play Store]



Fruit Heroz

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(24) – Durchschnittliche Bewertungen: 3,2
[Download via Play Store]

Zombie Raid: Survival (Full)

Von 0,99 auf 0,00 EUR reduziert
(557) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,1
[Download via Play Store]

Star Traders 4X Empires Elite

Von 4,99 auf 1,99 EUR reduziert
(1375) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,6
[Download via Play Store]

Heroes of Steel RPG Elite

Von 4,29 auf 0,99 EUR reduziert
(1471) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,7
[Download via Play Store]

Flix Pixel – Icon Pack

Von 1,19 auf 0,00 EUR reduziert
(1309) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]

Memies – Icon Pack

Von 0,79 auf 0,00 EUR reduziert
(915) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,2
[Download via Play Store]

Round Corners

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(1373) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,5
[Download via Play Store]



CLARO – Zufällige Hintergründe

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(343) – Durchschnittliche Bewertungen: 4
[Download via Play Store]

King Kaan HD Icon Pack

Von 3,59 auf 0,00 EUR reduziert
(59) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,2
[Download via Play Store]

Ark HD Icon Pack

Von 2,39 auf 0,00 EUR reduziert
(3) – Durchschnittliche Bewertungen: 5
[Download via Play Store]

Motorsport Manager Mobile 2

Von 4,49 auf 2,19 EUR reduziert
(2563) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,8
[Download via Play Store]

Downwell

Von 2,99 auf 0,99 EUR reduziert
(3691) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,7
[Download via Play Store]

Star Traders RPG Elite

Von 3,29 auf 0,99 EUR reduziert
(14628) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,7
[Download via Play Store]

Coddy: World on Algorithm

Von 1,69 auf 0,99 EUR reduziert
(126) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,9
[Download via Play Store]

by Appoid at 15.11.2017, 02:07 Uhr

14.11.2017

Android News Blog - Android Digital

Android News Blog - Android Digital Avatar

Android im abgesicherten Modus starten – Anleitung

Das Android Smartphone streikt und man weiß weder ein noch aus? Dann ist es eventuell Zeit für den abgesicherten Modus bei deinem Android Smartphone. Wie du mit deinem Smartphone in den abgesicherten Modus startest und was dieser bringt, erfährst Du

Dieser Artikel Android im abgesicherten Modus starten – Anleitung erschien ursprünglich auf: Android Digital - Android News, Anleitungen und Tests.

by Android News Blog - Android Digital at 14.11.2017, 21:53 Uhr