Androidblogs.de

06.12.2018

Appoid

Appoid Avatar

Little Wars 2.0 – Weltraum-Strategiespiel RTS, Leben oder Sterben: Überleben Pro und 7 weitere App-Deals (Ersparnis: 9,22 EUR)

Zum Nikolaus gibt es natürlich auch ein paar Geschenke aus dem Play Store. Auch wenn die Entwickler derzeit recht geizig mit App-Deals sind, haben sich wieder ein paar sehr schöne vorübergehend kostenlose Games unter die Angebote geschlichen.

Little Wars 2.0 – Weltraum-Strategiespiel RTS

Um ein Spiel spannend zu machen, muss man nicht zwangsläufig auf Effekte und viel Geballere zurückgreifen. In diesem Game reist du durch die Galaxie und verleibst dir neutrale Sonnensysteme ein. Aber auch die besetzten müssen erobert werden. Natürlich wird es dort ungleich schwerer und der Gegner greift seinerseits an.

Von 1,99 auf 0,00 EUR reduziert
(5001) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,5
[Download via Play Store]

Leben oder Sterben: Überleben Pro

Zombies sind fester Bestandteil unseres Alltags geworden, auch wenn sie nicht unbedingt frei in der realen Welt herumlaufen. Als einer von wenigen Überlebenden nimmst du den Kampf gegen die Untoten auf. Aber nicht nur die machen dir das Leben schwer. Es gibt viel zu entdecken, bauen und erforschen.

Von 1,19 auf 0,00 EUR reduziert
(9132) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]

Digital Dashboard GPS Pro

Dein Fahrrad kann noch einen Tacho gebrauchen oder du möchtest deinen Kilometerzähler im Auto überprüfen? Das und noch viel mehr kann diese App für dich leisten.

Von 0,89 auf 0,00 EUR reduziert
(987) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,1
[Download via Play Store]



Cambi Photo Camera

Einfache Fotos reichen dir nicht? Diese Kamera-App macht dein Smartphone zwar nicht zu einer DSLR, aber die vielen Filter und Tools ermöglichen dir eine umfangreiche Bearbeitung deines Bildmaterials,bevir sie ihren Platz in einem der sozialen Netzwerke finden.

Von 0,79 auf 0,00 EUR reduziert
(562) – Durchschnittliche Bewertungen: 3,8
[Download via Play Store]

Vicibo – Icon Pack

Der Anbieter dieser App hat mal wieder nahezu sein gesamtes Portfolio im Angebot. Wer noch nach einem neuen, kostenlosen Icon-Set sucht, sollte sich die anderen Apps dieses Entwicklers ebenfalls anschauen.

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(32) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,4
[Download via Play Store]

Meeting Notizen

Ob in der Schule, im Studium oder im Beruf, es kann immer wieder nützlich sein, Audiomitschnitte zu machen. Ergänzt wird diese Möglichkeit durch zusätzliche schriftliche Notizen.

Von 1,00 auf 0,00 EUR reduziert
(402) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,4
[Download via Play Store]

Verlies X Pixelheld VIP

Du stehst auf Pixel und sucht nach einem Spiel, das auch offline gespielt werden kann? Dann kannst du dich in den Dungeons dieses Games so richtig austoben.

Von 0,89 auf 0,00 EUR reduziert
(2059) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,4
[Download via Play Store]

Stickman Ghost 2: Gun Sword

Auch dieses Spiel lässt sich offline spielen. Statt in Dungeons kämpfst du hier in den Weiten des Alls. Dein verfügbares Arsenal reicht dabei vom Schwert bis zu mächtigen Feuerwaffen. Kannst du das böse Strichmännchen und seine Roboter bezwingen?

Von 0,99 auf 0,00 EUR reduziert
(79) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,4
[Download via Play Store]

Hero Evolution : NO ADS

Beschwöre deinen Krieger und schick ihn in den Kampf. Wer als erste die Schleime in den Dungeons erledigt hat, ist der Sieger.

Von 0,89 auf 0,00 EUR reduziert
(65) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,1
[Download via Play Store]

by Appoid at 06.12.2018, 11:26 Uhr

04.12.2018

Appoid

Appoid Avatar

Last Day on Earth: Survival – Cooles Überlebensspiel mit Potential

Du bewegst dich gerne in einer postapokalyptischen Welt voller Zombies, versohlst auch anderen Spielern gerne mal den Hintern und stehst allgemein auf Survival-Games? Dann kommst du an diesem Spiel nicht vorbei.

Nach langer Zeit kam bei mir mal wieder Lust auf ein wenig Action. Da ich auch gerne Survival-Games spiele, fiel meine Wahl auf Last Day on Earth: Survival. Was dieses Spiel zu bieten hat, wie man sich als Anfänger schlägt und was man beachten sollte, zeige ich in diesem Artikel.

Ziele und Spielablauf

Am besten steigen wir direkt in das Spiel ein. Als Neuling findest du dich nahezu nackt auf einem kleinen Spielfeld wieder. Nur ein kleines Häuschen, ein Chopper Bausatz und eine halbfertige Werkbank sowie ein defektes Funkgerät erwarten dich hier.

Die Ressourcen auf deiner kleinen Parzelle können nur einmal abgebaut werden. Danach steht dir das komplette Land als Bauland zur Verfügung. Natürlich hat mich schon nach kurzer Zeit die tägliche Horde kalt erwischt und Teile meines Hauses zerstört. Verschwende hier keine Zeit in die Verbesserung deiner Wände. Um an die Ressourcen zu kommen, müssen stets alle Aktionspunkte aufgebraucht werden und zerstört werden die Wände danach trotzdem.

Auf meine Bewertung im Play Store hat der Entwickler geantwortet, dass man einfach nur die Hexe im Zombiewald killen muss, damit die Horde einige Tage aussetzt. Das fand ich witzig. Zum einen fehlt jedem Anfänger der nötige Sprengstoff und die Hexe mit ihren 2000 HPs macht dich sofort kalt. Spar dir also den Weg dorthin, du hast keine Chance.

Sammle zunächst Ressourcen wie Steine, Erz und Holz in den angrenzenden Wäldern oder im Steinbruch. Man muss auch nicht beide besuchen. Geht man in den Steinbruch, gibt es dort genauso Bäume und Sträucher, die eingesammelt werden können.

Die angrenzenden Gebiete

Um in ein angrenzendes Gebiet zu gelangen, läufst du einfach aus deiner Parzelle heraus. Dann gelangst du in die Übersicht und kannst dein Ziel wählen. Rot gekennzeichnete Gebiete solltest du meiden. Als Anfänger hast du in den orangen Gebieten schon arge Probleme. Zumal es hier keine Freunde gibt. Ich habe dort noch keinen anderen Spieler erlebt, der nicht sofort angegriffen hat.

In den angrenzenden Spieler-Häusern befinden sich keine realen Spieler. Auch wenn sie rot gekennzeichnet sind, kannst du dort relativ gefahrlos hin und dich mit Ressourcen versorgen. Allerdings brauchst du sehr viele Beile. Mit jedem Holzbeil lässt sich nur eine Wand oder eine Kiste zerstören. Einige verlangen auch ein Eisenbeil. Das wird jedoch ebenfalls nach einmaliger Benutzung zerstört.

Was soll ich als erstes bauen?

Wie schon gesagt, machen verbesserte Wände keinen großen Sinn. Zumindest nicht am Anfang. Als erstes solltest du dein Augenmerk auf das Funkgerät richten. Damit bekommst du immer wieder einen neuen Code, mit dem der Bunker Alpha sich betreten lässt. Die Werkbank mag später ganz nett sein, aber zu Beginn ist sie eher nutzlos. Nachdem ich sie gebaut hatte, musste ich feststellen, das ich keine einzige der Waffen besaß, die sich damit verbessern ließen. Waffen bauen konnte man damit auch nicht. Der Chopper macht schon mehr Sinn. Mit diesem kommst du schneller ans Ziel und hast auch zusätzliche Aktionspunkte. Einige Teile lassen sich jedoch nur im Bunker Alpha finden und den schafft man als Anfänger auf gar keinen Fall. Ohne Fernkampfwaffen und eine gute Panzerung wird man bereits im ersten Untergeschoss nach kurzer Zeit umgenietet. Dort befinden sich dicke Zombies, die sofort mit einem Schlag töten.

Der Bunker Alpha

Wenn du deinen Chopper aufbauen willst und auch mal die eine oder andere bessere Waffe haben möchtest, kommst du um diesen Bunker nicht herum. Zu Beginn wirst du ihn immer wieder besuchen und Gutscheine sammeln. Mit denen lassen sich dann größere Kisten mit besserer Ausrüstung öffnen.

Nimm sowohl in den Bunker als auch in die anderen Gebiete immer ausreichend Waffen mit. Diese nutzen sich schnell ab und können nicht repariert werden.

Sterben ist nicht das Ende

Niemand möchte gerne sterben und seine Sachen verlieren. Aber es wird sehr oft passieren. Nach dem Wiederbeleben bleibst du nicht an Ort und Stelle, sondern landest nackt vor deinem Haus. Hast du keine Aktionspunkte mehr, kann es passieren, dass du nicht schnell genug zu deinen Sachen kommst und sie unwiederbringlich weg sind. Ansonsten kannst du wieder zurück laufen und deine Sachen einsammeln. Wurdest du von einem Spieler getötet, wird sich dieser meist deine besten Sachen einverleiben.

Tipps für Anfänger

Man hat es als Einsteiger in diesem Spiel nicht leicht. Wenn man allerdings einige Dinge beachtet, steht einem schnellen Aufstieg nichts im Weg. Wobei “Schnell” hier wirklich relativ ist. Man kann nur wenig tragen und muss immer wieder Sachen nachholen. Damit sind die Aktionspunkte stets schnell aufgebraucht.

  • Schnell aufleveln
    Geh immer wieder zu den einfachen Zombies, auch wenn diese kaum etwas bei sich tragen. Mit jedem neuen Level lassen sich neue Dinge bauen, die du im Kampf dringend brauchst.
  • Sammle Stofffetzen
    Diese habe ich anfangs leider immer liegen gelassen. Als ich dann Bandagen herstellen konnte, habe ich mich geärgert. Mit je 5 Stofffetzen lässt sich eine Bandage herstellen, die im Kampf überlebenswichtig ist.
  • Trage nie 2 Waffen
    Deine Spielfigur kann eine Waffe in die Hand nehmen und eine weitere in die Tasche stecken. Damit ist sie dann während des Kampfes erreichbar. Viel sinnvolle ist es aber, den zweiten Slot mit Bandagen, Medi-Kits oder einfach nur Essen zu belegen. Selbst Beeren können während des Kampfes sofort heilen und dir damit einen Vorteil geben.
  • Nimm nur mit, was du wirklich brauchst
    Gehst du auf die Jagd, sollte dein Rucksack ohnehin möglichst leer sein. Der Platz in deinem Inventar ist sehr begrenzt und du brauchst jeden freien Slot für Ressourcen und Beute. Ansonsten sollte sich in den allermeisten Fällen nur etwas Nahrung, Wasser, einige Bandagen und eine Waffe in deinem Inventar befinden. Du musst immer davon ausgehen zu sterben und nicht mehr an deine Sachen zu kommen. Hast du dann keinen Ersatz im Haus, fängst du wieder fast bei 0 an.

Fazit:
Das Spiel befindet sich derzeit noch in der Betaphase, auch wenn es schon Millionen Spieler spielen. Leider ist es an vielen Stellen noch sehr unausgewogen. Da es mir trotzdem viel Spaß macht, hoffe ich natürlich, dass hier noch fleißig an der Balance gefeilt wird. Aber auch echte Macken müssen noch beseitigt werden. So kann es beispielsweise passieren, dass man getötet wurde und beim Zurückholen gleich wieder getötet wird, obwohl der Ladescreen noch gar nicht verschwunden ist. Gute Ausrüstung auf diese Weise zu verlieren ist sehr ärgerlich.

(2649653) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,5
[Download für Android via Google Play Store]
[Download für iPhone/iPad via Apple App Store]

by Appoid at 04.12.2018, 15:34 Uhr

03.12.2018

Android Profis

Android Profis Avatar

EaseUS Data Recovery Wizard Review: Datenwiderherstellung leicht gemacht

Heutzutage haben wir nahezu jeden Tag in irgendeiner Form mit digitalen Daten zutun. Wir sichern sie, stellen wieder her wenn sie einmal verloren gegangen sind und verwalten. Doch hierzu braucht man auch die richtige Software. Dabei gibt es eine ganze Reihe an Entwicklern, die sich diesem Thema gewidmet haben. Mit einem davon beschäftigen wir uns heute genauer, der Marke EaseUS.

by Redaktion at 03.12.2018, 18:16 Uhr

Android News Blog - Android Digital

Android News Blog - Android Digital Avatar

Google Maps – Google Assistant landet in der Navi App

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Google Maps

Google Assistant findet man in immer mehr Bereichen des Google Universums, denn jetzt ist auch die Google Maps Navigation an der Reihe. Denn Google hat damit begonnen, den Assistenten nun auch in diese App zu integrieren.

Praktikabel ist alles was gut zusammen passt. So ist Google nun auch dabei den Google Assistant mit in seine Google Maps App zu integrieren. So dass man diese Funktion auch nutzen kann, ohne dafür die App zu wechseln. Angekündigt wurde dieser Schritt bereits auf der Google I/O Konferenz in diesem Jahr und hat nun einige Zeit gebraucht, bis sich Google damit beschäftigt hat.

Werbung

Die Android App ist nun die erste die das neue Feature bekommt. Um dieses zu nutzen, benötigt man die aktuellste Version der App. Aber selbst dann kann es passieren, dass man das Feature noch nicht nutzen kann. Denn Google macht es oft so, dass neue Feature über die Server freigeschaltet werden und nicht direkt auf dem Gerät des Nutzers. Daher wird es bei einigen Nutzern schnell gehen und andere müssen sich noch ein wenig gedulden.

Noch nicht überall in Google Maps aktiviert

Aber woran erkennt man, dass die Funktion auf dem eigenen Gerät aktiviert und nutzbar ist? Hierzu öffnet man ganz einfach die Google Maps Navigation. Oben rechts sollte dann dass bekannte Google Mikrofon Symbol mit den typischen Google Farben erscheinen. Kann man dies nutzen, ist die Funktion auf dem eigenen Gerät aktiviert. Bisher ist aber leider noch nicht bekannt, wann die iOS Version der Maps App auch diese Funktion spendiert bekommt. Aber dies dürfte nicht mehr lange dauern, denn Google ist damit eigentlich relativ schnell.

Kannst Du mit der neuen Funktion in der Google Maps App etwas anfangen oder nutzt Du den Google Assistant gar nicht? Wir freuen uns über deine Gedanken in den Kommentaren.

Der Beitrag Google Maps – Google Assistant landet in der Navi App erschien zuerst auf Android Digital - Android News, Anleitungen und Tests.

by Android News Blog - Android Digital at 03.12.2018, 14:29 Uhr

PocketPC.ch

PocketPC.ch Avatar

Android unter Androiden: Welche Version?

Android 9 PieGoogles mobiles Betriebssystem Android ist derzeit immer noch in vielen verschiedenen Versionen unterwegs.
Weiter zum Artikel...

by Yves Jeanrenaud at 03.12.2018, 07:58 Uhr

02.12.2018

Android News Blog - Android Digital

Android News Blog - Android Digital Avatar

Google Assistant – So öffnest du ein virtuelles Adventstürchen

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Google Assistant

Die Adventszeit hat angefangen und mittlerweile gibt es ja nicht nur für Kinder Adventskalender. Auch für Erwachsene – wenn sie denn Interesse haben – gibt es diverse Adventskalender. Entweder aus dem Erotik Bereich oder auch ganz andere Themen. Doch jetzt gibt es auch einen virtuellen Adventskalender beim Google Assistant.

Besitzt du ein Smartphone mit Google Assistant oder ein Google Home Gerät? Dann kann Du seit dem 01. Dezember 2018 einen virtuellen Adventskalender nutzen. So kannst du jeden Tag bis zum 24. Dezember ein Türchen aufmachen und dir somit die Wartezeit verkürzen.

Werbung

Jeden Tag bekommt man etwas neues vom Google Assistant präsentiert. Natürlich ist das ganze nur eine kleine Spielerei. Man sollte also nicht allzu spektakuläre Dinge erwarten. Aber wer Spaß hat jeden Tag ein virtuelles Türchen zu öffnen, sollte diese Funktion einfach mit „Ok Google, öffne ein Kalendertürchen„.

Der Beitrag Google Assistant – So öffnest du ein virtuelles Adventstürchen erschien zuerst auf Android Digital - Android News, Anleitungen und Tests.

by Android News Blog - Android Digital at 02.12.2018, 21:56 Uhr

01.12.2018

Appoid

Appoid Avatar

Kingdom Defense: Hero Legend TD – Premium, Survival Island: EVO PRO und 10 weitere App-Deals (Ersparnis: 14,08 EUR)

Die Wochen bis Weihnachten dürften teuer genug werden. Daher haben wir euch die besten kostenlosen App-Deals für die kommenden Tage herausgesucht. So lässt sich zumindest bei einigen coolen Spielen etwas einsparen und die Weihnachtsgans kann etwas größer ausfallen.

Kingdom Defense: Hero Legend TD – Premium

Das Spielprinzip ist ein alter Klassiker, aber immer noch sehr beliebt. Setze 5 verschiedene Türme in der richtigen Menge an die richtigen Positionen. Wenn diese dann regelmäßig Upgrades bekommen, dürften deine Gegner keine Chance mehr haben.

Von 0,89 auf 0,00 EUR reduziert
(2396) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,0
[Download via Play Store]

Survival Island: EVO PRO – Survivor building home

Auf einer einsamen Insel lehnt man sich am Strand mit einem Cocktail zurück und genießt die Sonne. Allerdings gibt es hier weder einen Stuhl noch einen Cocktail. Stattdessen beginnt ein Kampf ums Überleben und du musst erst alles selber bauen. Suche nach Nahrung und erschaffen eine kleine Festung, in der es sich überleben lässt.

Von 0,99 auf 0,00 EUR reduziert
(51107) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,1
[Download via Play Store]

Zombie Avengers:(Dreamsky) Stickman War Z

Von diesen Strichmännchen gibt es eine ganze Reihe von Apps. In dieser geht es um Zombies, die mal wieder die Welt überrannt haben. Es darf reichlich gekämpft und gemetzelt werden.

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(15613) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]



Timing Hero VIP : Retro Fighting Action RPG

Viele von euch werden solche Spiele gar nicht mehr kennen. Meine Generation ist mit einer solchen Grafik groß geworden. Diese besagt aber nicht, dass es leicht ist. Die Helden wollen auch hier richtig geführt und eingesetzt werden. Ein schönes Kampfspiel ganz nach dem Motto: Aus Alt mach Neu.

Von 3,69 auf 0,00 EUR reduziert
(11166) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]

LASERBREAK Pro

Es darf gepuzzelt werden. Drehe die Spiegel, Objekte und Hindernisse in den 120 Levels so, daß der Laserstrahl an sein Ziel gelangt.

Von 3,39 auf 0,00 EUR reduziert
(2000) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,5
[Download via Play Store]

Drink Water Reminder – Activity Reminder Timer

Auch wenn der Winter naht, muss ausreichend getrunken werden. Die Menge des Sommers braucht man natürlich nicht, aber gerade alte Menschen verspüren jetzt noch weniger Durst. Eine Erinnerung kann da mehr als einfach nur hilfreich sein.

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(15) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,4
[Download via Play Store]

GoBotix

Auch wenn dieses Spiel aktuell nur aus 23 Level besteht, ist es dennoch ein recht schönes Puzzle. Und diese zu lösen, müssen kleine Roboter genutzt und platziert werden.

Von 0,99 auf 0,00 EUR reduziert
(1526) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,1
[Download via Play Store]

Herom – Icon Pack

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(18) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]

Womba – Icon Pack

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(25) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,6
[Download via Play Store]

Wiva – Icon Pack

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(19) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,2
[Download via Play Store]



Fivo – Icon Pack

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(27) – Durchschnittliche Bewertungen: 3,9
[Download via Play Store]

Givon – Icon Pack

Von 0,59 auf 0,00 EUR reduziert
(75) – Durchschnittliche Bewertungen: 4,3
[Download via Play Store]

by Appoid at 01.12.2018, 18:04 Uhr

30.11.2018

PocketPC.ch

PocketPC.ch Avatar

Huawei Nova 4: Keine Notch sondern Loch dank Infinity O Display

Jackson Yee bekommt Huawei Nova 4Die Notch ist Geschichte: Huawei hat das Nova 4 schon vor der offiziellen Vorstellung verschenkt! Das Huawei Nova 4 hat ein Kamera-Loch und keine Notch mehr.
Weiter zum Artikel...

by Yves Jeanrenaud at 30.11.2018, 07:21 Uhr

Android News Blog - Android Digital

Android News Blog - Android Digital Avatar

Trustly, Paypal & Co sind im Kommen – hat die Kreditkarte ausgedient?

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Wer ein Produkt oder eine Dienstleistung im Netz bezahlen möchte, kann sich heutzutage die Zahlungsmethode aussuchen. Neben den herkömmlichen Kredit- und Debitkarten werden vor allem eWallets wie Paypal, ecoPayz oder Neteller sowie Instant-Banking-Dienste wie Klarna-Sofort oder Trustly akzeptiert. Neben großen Einkaufsportalen wie Amazon, sind es vor allem Spiele, für die das virtuelle Portemonnaie gezückt wird.

Beispiel Online Casinos und Sportwetten: Laut einer Studie des Handelsblatts wurden im Jahr 2016 in Europa etwa 18 Milliarden Euro umgesetzt. Die Zuwachsraten in dem Bereich sind seit Jahren zweistellig. Der größte Teil des Umsatzes wird über das Handy mobil abgewickelt. Dabei haben Spieleanbieter wie Speedy Casino mobile einerseits und die Player andererseits hinsichtlich der Zahlungsmethoden jeweils unterschiedliche Aspekte im Blick.

Werbung

Player wollen vor allem sichere und schnelle Zahlungen

Wer ein paar Runden Poker oder Roulette im Online Casino spielen oder eine Wette auf sein Lieblingsteam abgeben möchte, möchte sich nicht lange mit Zahlungsvorgängen aufhalten. Das muss einfach klappen. Bei Gewinnen möchte ebenfalls keiner lange auf sein Geld warten und möglichst schnell darüber verfügen können. Ein weiterer Punkt ist die Datensicherheit.

Für viele Player ist beispielsweise die Nutzung der Kreditkarte keine Option. Zum einen möchten sie nicht, dass die Abbuchung vom Online Casino auf der Kreditkartenabrechnung erscheint. Der Bankberater oder der Partner brauchen schließlich nicht unbedingt wissen, dass ein paar Runden Poker oder an Spielautomaten gespielt wird. Zum anderen bestehen immer noch Vorbehalte hinsichtlich der Sicherheit der Kreditkartendaten. Hinzu kommt, dass Gewinnauszahlungen auf die Kreditkarte oder mittels Banküberweisung meist mehrere Tage dauern. Die Auszahlung mit eWallets wie Paypal, Neteller, Skrill oder ecoPayz geht wesentlich schneller.

Bei den Anbietern spielen auch gesetzliche Vorschriften eine Rolle

Auf der Anbieterseite will man natürlich auch, dass Zahlungen schnell und sicher abgewickelt werden. Allerdings spielen auch gesetzliche und vertragliche Anforderungen eine Rolle. Bei Paypal zum Beispiel galt auch für den Gambling-Bereich der Käuferschutz. Das war natürlich ein Problem. Einige Spieler haben einfach ihr Geld über Paypal zurückgefordert, nach dem sie es verspielt hatten. Erst als Paypal den Käuferschutz für Gambling-Angebote aufgehoben hat, zog die Zahlungsmethode verstärkt in die Online-Casinos ein. Vor allem bei deutschen Playern ist Paypal sehr beliebt.

Ein weiterer Punkt ist die Verifizierung der Player und die Überprüfung der bei der Anmeldung gemachten Daten. Diese ist aufgrund der Gesetze zur Bekämpfung von Geldwäsche zwingend vorgeschrieben. Bevor sich Spieler Gewinne auszahlen lassen können, müssen sie beispielsweise eine Kopie ihres Personalausweises und einer Strom- oder Telefonrechnung mit ihrer Adresse an den Support des Casinos übersenden, damit dieser die Daten der Player überprüfen kann. Wer mit einer Kreditkarte zahlt, muss in der Regel auch eine Kopie der Karte, wobei der CV-Code geschwärzt werden kann. Viele Player haben dabei ein mulmiges Gefühl und greifen daher lieber auf andere Zahlungsmethoden zurück.

Einige Anbieter gehen mittlerweile bereits einen anderen Weg

Um es den Playern noch einfacher zu machen ihren Account aufzufüllen oder Gewinne auszuzahlen, verzichten einige Online Casinos bereits ganz auf eine Anmeldung der Spieler. So können Player ihre Ein- und Auszahlungen beispielsweise mit Trustly vornehmen. Die Verifizierung der Player entfällt, weil diese zwingend ein Bankkonto besitzen müssen, auf das Trustly über das Online-Banking zugreift.

Um ein Bankkonto einzurichten, mussten die Player allerdings schon einmal ihre Identität offenlegen. Auf die zusätzliche Verifizierung im Online-Casino kann damit komplett verzichtet werden. Das große Vorteil dabei ist, dass nicht nur die eingezahlten Beträge sofort auf dem Spieler-Account erscheinen, sondern auch die Auszahlungen schon innerhalb von ein paar Stunden auf dem Bankkonto gebucht werden können. Das ist natürlich ganz nach dem Geschmack der Player. Nachdem Trustly vor kurzem auch auf dem deutschen Markt gestartet ist, ist zu erwarten, dass sich die schnellen und sicheren Zahlungen mit dem Anbieter auch hierzulande stark verbreiten.

Der Beitrag Trustly, Paypal & Co sind im Kommen – hat die Kreditkarte ausgedient? erschien zuerst auf Android Digital - Android News, Anleitungen und Tests.

by Android News Blog - Android Digital at 30.11.2018, 07:00 Uhr

PocketPC.ch

PocketPC.ch Avatar

Harry Potter: Wizards Unite mit Samsung S-Pen als Zauberstab?

Harry Potter: Wizards UniteRepello mugeltum! Niantic und WB Games wollen Harry Potter: Wizards Unite die Welt der Muggel und der Zauberei verschmelzen. Nun soll Samsung mit einem Mega-Deal einen Exklusiv-Vorteil gewonnen haben.
Weiter zum Artikel...

by Yves Jeanrenaud at 30.11.2018, 05:25 Uhr